Hotel Ochsen - Muri

schlemmen, feiern, träumen, tagen 

Über uns 

Das Hotel-Restaurant Ochsen begrüßt seit vielen Jahren internationale Gäste aus aller Welt und allen Generationen – individuelle  Persönlichkeiten, die sich über unsere ausgezeichnete Speisekarte, eine angenehme Atmosphäre  und einzigartig freundlichen Service freuen.

der ochsen vor 1878

  

909         erstmals erwähnt in der „sage der angelsachsen“

 725       abbruch des alten und neubau des heutigen ochsens

 1834       als verbindung zwischen haus und scheune wird die
  „tanzlaube“ errichtet.

 1874       witwe anna maria laubacher verkauft den ochsen an friedrich beck und konsorten

 1878       weiterverkauf an jakob fischer-gloor und konsorten

 

der ochsen seit 1878

 

1878       mit gottfried stöckli-leibacher übernimmt die 1. generation stöckli den ochsen

 1907       nach dem tod von gottfried geht der ochsen an seinen sohn alfred stöckli-mäder – 2. generation

 1935       zusammen mit der erbengemeinschaft übernimmt witwe mathilde stöckli-mäder das haus

 1939       sohn gottfried stöckli-villiger wird neuer besitzer –
3. generation. er ersetzt die scheune durch einen saalanbau und lässt im hause umfassende renovationen vornehmen.

 1965       gottfried stöckli-lanz übernimmt den ochsen in pacht

 1970       die pacht geht an franz stöckli-schwegler

 1972       als vertreter der 4. generation wird franz stöckli-schwegler neuer eigentümer. er realisiert umfangreiche umbauten, küche, keller, säli 1. stock, saaleingang, restaurant, stübli usw.

 1978       jubiläumsfeier 100 jahre familie stöckli, hotel ochsen, muri

 1989       ausbau 3. stock zu hotelzimmern

  

2000      wiederentdeckung und ausgrabung des alten kellers

  

2004       umbau der pferdestallung in eine sommerwirtschaft

 2007      unerwarteter tod von franz stöckli-schwegler. seine frau, verena stöckli-schwegler, und sein sohn, robert stöckli führen das haus weiter

  2008      übernahme des betriebes durch robert stöckli, in der fünften generation

2011 aufnahme in die gilde etablierter Gastronomen.

 

 

 

 


Arbeiten im Ochsen

Bitte bewerben Sie sich schriftlich per Mail:
hotel@ochsen-muri.ch

oder

Hotel Ochsen

Seetalstrasse 16

5630 Muri

z. Hd Herrn Stöckli

 

Herr Stöckli gibt Ihnen gerne weitere Auskunft.

 

 

 

 

 


   JOBS


Neues Projekt

ab sofort oder nach Vereinbarung

Liebe Freunde für ein neues Projekt bin ich auf der Suche nach einem coolen Barmann / Frau der / die ein Profi durch und durch ist.
Ich freue mich auf motivierte Bewerbungen. Mail: hotel@ochsen-muri.ch oder 056 664 11 83

 

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung

Serviceaushilfe 

für unseren

à la carte und Bankett-Service.

Haben Sie Freude am Gastgebersein? und verfügen über Erfahrung im Service dann freue ich mich über Ihren Anruf oder per Mail.

Robert Stöckli

056 664 11 83

email: hotel@ochsen-muri.ch